Markus Baersch

Software · Beratung · Lösungen

Start » Blog » Projektmanagement

06.09.2007

Jeder hat seine eigenen Methoden, um mit menschlichem Versagen umzugehen. Und ganz sicher sind Fehler meistens einfach nur ärgerlich. Gerade dann, wenn der Erfolg eines Projekts durch individuelle Fehler in Gefahr gerät, besteht ganz sicher kein Grund zum Lachen

Zum Glück gibt es sie aber noch: Die harmlosen oder zumindest mit sehr geringer Reichweite ausgestatteten Schusseligkeiten und sprichwörtlichen Bretter vor der Stirn, die nichts kosten ... außer der Zeit, die man bis zu Ihrer Entdeckung verplempert. Und gerade für diese Fälle sollte man sich eine Portion gesunden Humor bewahren und einfach mal über sich selbst lachen (können). Einen Schritt weiter - nämlich bis zur Einladung anderer zum Mitlachen, wenn mal wieder ein "Mann, bin ich blöd!" fällig war - geht die Eselsmütze. Und die kann auch gern jeder ausprobieren:

Vorlage zum Download, Schere, Klebestreifen schon ist die... IT-Eselsmütze
einsatzbereit. Auch eine ausführliche Bauanleitung finden Sie direkt unter dem angegebenen Link. Tipp: Nehmen Sie eine Spur Humor
mit, wenn Sie auf diesen Link klicken. Dieser Eintrag ist nicht umsonst mit zwei Kategorien versehen, die sonst nicht so oft zusammen auftreten 😉

© 2001 - 2017