Markus Baersch

Software · Beratung · Lösungen

Hilfethemen

Inhalt Hilfe zu MB-ICSExport:

Allgemeine Hinweise
Installation und Start
Einzeltermine auswählen
Export der Termine
Import der Daten in Outlook


MB-ICSExport - Hilfe zur Programmbedienung:
Einzeltermine auswählen

Der erste Schritt besteht in der Auswahl der Einzeltermine, die zu einer Gesamtdatei zusammengefasst werden sollen. Wie Sie diese Einzeltermine erzeugen, lesen Sie unter Termine in Outlook exportieren.

Termine hinzufügen   

Zum Hinzufügen zur Liste klicken Sie auf den gleichnamigen Schalter oder den Hinweis in der Liste, der immer erscheint, wenn diese leer ist und wählen Sie über den "Öffnen"-Dialog einzelne - oder direkt mehrere (also alle) - Termine aus dem Ordner aus, in den Sie diese zuvor einzeln exportiert (gespeichert) haben.

Da im "Öffnen"-Dialog mehr als eine Datei markiert werden kann, ist es auf jeden Fall zu empfehlen, alle zusammenzufassenden Einzeltermine in einem gemeinsamen Ordner abzulegen. In diesem Fall können Sie die Dateien im Dialog einfach mit STRG+A markieren und mit "Öffnen" in die Liste übernehmen.

Termine 6ouml;ffnen   

Einzelne Einträge können auch über "Entfernen" aus der Liste genommen werden, bevor Sie mit "Weiter" fortfahren.


Termine in Outlook exportieren

Öffnen Sie die zu exportierenden Termine nach der fertigen Definition aller Angaben durch in Outlook.

Termin in Outlook   

Wählen Sie dort DATEI - SPEICHERN UNTER. Im "Speichern"-Dialog ändern Sie den Dateityp bitte von der Vorgabe (rtf) auf den Typen "iCalendar" (*.ics)" um, bevor Sie den Termin speichern.

Termin aus Outlook als iCalendar speichern   

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle weiteren Termine, die in die Exportdatei übernommen werden sollen und legen Sie diese vorzugsweise alle im gleichen Ordner ab.

Wenn so alle Termine gespeichert und in die Liste der Einzeltermine übernommen wurden, kann die Exportdatei erstellt werden.




<< Zurück zu "Installation und Start"    Weiter mit "Export der Termine">>



 

© 2001 - 2017